Wir haben ja angefangen einiges wieder neu aufzubauen bzw zu verbessern (leichtere und schwächere Handzeichen als auch verbale Führung ohne Handzeichen) und zur Zeit sieht es so aus :

  • dreh

Klappt bei Diego nur mit Handzeichen, aber ich bin zufrieden damit. Seine Bewegung ist im Gegensatz zu Bowie eher langsam und schwerfällig.

Bowie macht das mit dem drehen auf beide Weisen, mit Handzeichen, aber auch ohne Handzeichen und nur mit der Stimme. Durch seine schnelle Bewegung sind sogar mehrere Drehungen hinter einander möglich.

  • 8

Habe ich nur mit Bowie geübt. Klappt auch mit Handzeichen, sowie Stimme. Er bewegt sich dabei sehr eng am Körper und führt die Übung sauber und toll aus. Da durch, dass er so eng am Körper arbeitet ist auch seine Bewegung etwas verlangsamt, was aber im großen  und ganzen keinen großen Unterschied macht.

  • durch die Beine laufen

Während des laufens muss Bowie immer durch das Bein laufen, welches gerade angewinkelt wird. Diese Übung gehört mit zu den Basistricks des DogDancings und ist echt richtig schön anzuschauen.

Bei dieser Übung arbeiten wir eigentlich nur mit Handzeichen, als auch mit dem Körper…Bowie merkt anhand der etwas anderen Gangart was er nun zu tun hat und er durch welches Bein er nun laufen muss..

Ein Video mit diesen Übungen wird hoffentlich bald folgen. Leider haben wir zur Zeit einwenig Probleme mit unserem Schneideprogramm bzw dem Rechner, so dass zur Zeit erst mal keine neuen eingestellt werden können…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Webseite