Da wir beim barfen auch darauf achten abwechslungsreich zu füttern, dachte ich mir beim letzten Einkauf, anstatt den gewolften Fisch zu nehmen, könnte man es ja mal mit ganzen versuchen.

Vorgestern stand dieser Fisch dann auf dem Speiseplan.
Aber Bowie, Diego und Fiona weigerten sich ihre Fische zu essen, mit verzogenen Gesichtern, in denen man fast schon den Ekel sehen konnte und spitzen Mäulern wurden die Fische zwar mal von A nach B getragen, aber an fressen war gar nicht zu denken!

Bis auf Diego, der irgendwann dann seinem Fisch den Kopf abfraß, weil er es wahrscheinlich nicht mehr ertragen konnte von seinem Essen angestarrt zu werden, blieben die Fische liegen und die Hunde hungrig…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Webseite