Am 26.09. hatten unsere beiden so richtig ihren Spaß. Zuerst kam Mittags „Cora“, eine Golden Retriever Hündin, die über Nacht bei uns bleiben sollte…
Bowie und Cora hatten sich gesucht und gefunden, da stimmte die Chemie einfach…Mit Cora und Diego war das nicht so der Fall, er war ihr viel zu wild und ungestüm, so dass sie ihn ziemlich oft zurecht wies.

Doch er merkte dann schnell, dass er es lieber lassen sollte und es ging wieder friedlich zu. Die beiden ignorierten sich zum großteil einfach bzw standen sich dann neutral gegenüber.

Die Nacht kam dann noch ein Freund meines Mannes mit seiner jungen Boxerhündin. Eine goldige kleine Maus, die aber erst mal von den 3 „alten“ beschnuppert werden musste…
Diego wollte dann auch immer mit ihr spielen, nur sie war sehr schüchtern, wehrte sich auch nicht, so dass ich Diego hin und wieder mal kurz raus nehmen musste, weil er doch zu wild war.

Alles in allem klappte es mit den 2 Mädels und den 2 Jungs dann doch sehr gut, unsere beiden waren vorbildliche Gastgeberhunde, machten keine  Anstalten und verhielten sich dann doch super gut.

Hier die Bilder …..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Webseite