Zwar ist es immer noch nicht wirklich warm, aber das interessiert unsere beiden nicht, die hatten ihren Spaß in dem kleinen Bächlein und genossen es sichtlich mal wieder Wasser (außer Pfützen) unter ihren Füssen zu spüren.

Zwischendurch warf ich mal ein paar Leckerlies rein, die durch die leichte Strömung weiter getrieben wurden und die Hunde dazu bewegte diesen so schnell wie möglich hinter her zu springen 🙂

Ein Gedanke zu „Mit Diego und Bowie am Bächlein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Webseite