Draußen

Draußen verhält er sich den meisten Hunden gegenüber freundlich.
Hündinnen waren bisher noch nie ein Problem, nur bei Rüden versucht er dann, wenn man längere Zeit zusammen gelaufen ist, diese zu dominieren. An sich lief so etwas bisher immer friedlich ab und die Hunde klärten das unter sich, zwar sehr laut, aber immer ohne Schrammen.

Klar gibt es auch mal Situationen, wo es eskalieren könnte, meistens von der Seite des anderen Rüden, da lässt sich Bowie aber aus der Situation heraus abrufen.

Wir liefen auch des öfteren in großen Gruppen zusammen mit mehreren Rüden und Hündinnen, wo immer alles friedlich verlief.

Im Haus

Nach vorhigen kennenlernen nimmt Bowie andere Hunde im Haus relativ gut auf.
Er zeigt zwar Anfangs wer der Chef im Haus ist und was der andere darf, danach ist aber auch von ihm aus alles in Ordnung und das Zusammenleben verläuft harmonisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Webseite