Anders als erwartet war die Nacht eigentlich relativ ruhig, nur als er mir um 4 Uhr aufs Bett pinkelte, wurde ich wach und ging mit ihm raus….
Doch wie auch die Stunden vorher, wollte er draußen nichts machen und wartete damit lieber, bis wir wieder Zuhause waren und ich mich gerade ins Bett gekuschelt hatte.

Für mich war es aber nicht weiter schlimm die 2 Häufchen, die er machte direkt wegzumachen und mich wieder zu meinen 3 Männern zu legen 😉

Das Pfützchen und die 2 Häufchen waren aber auch das einzige, seit dem hatte er heute kein einziges Mal mehr in die Wohnung gemacht.

Die Spaziergänge mit ihm sind eigentlich auch recht angenehm gewesen, er lief eigentlich ganz gut mit, nur manchmal störte ihn die Leine dann  noch und am liebsten wollte er diese dann los werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Webseite