Bisher konnte Diego nur andere Welpen kennenlernen, doch am Mittwoch (19.11.2008) lernte Diego auch mal große Artgenossen kennen.
Der erste an diesem Tag war Billy, mit ihm und seinem Frauchen waren Bowie und ich schon 2x gassi gewesen und der kleine fand es super…Billy hatte es ihm richtig angetan.
Er war Anfang etwas zurückhaltend, aber schon nach wenigen Minuten war er aufgetaut und wurde teilweise sogar richtig frech 😉

Am Abend traf er dann Leica, Bowie’s Hundemädchen…Auch hier war er erst etwas zurückhaltend, aber als ich Leica streichelte wurde er neugierig und begrüßte sie dann direkt einmal.  Als Leica dann mit ihrem Herrchen weiter lief, setzte er sich hin und schaute den beiden noch einen Moment hinter her.
Alles in allem war es für Diego ein aufregender und schöner Tag, er konnte wieder einiges kennenlernen und dementsprechend gut schlief der kleine Mann dann auch.

Dieser Beitrag wurde unter Diego erstellt. Lesezeichen setzen: permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Webseite