Lange Zeit suchte ja Diego sofort das Weite, wenn Micha nur in den Raum kam und ans Anfassen war gar nicht erst zu denken…

Doch so langsam taut Diego auf und man merkt immer wieder, dass dem so ist.
Z.b. geht er nun auch schon im Haus zu Micha und lässt sich streicheln, im Bett kam es sogar schon vor, dass er Micha’s Füsse geleckt hatte.

Am besten funktioniert es aber draußen, da läuft er immer wieder zu Micha, schnüffelt, versucht zum spielen aufzufordern usw…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Webseite