Heute Mittag machte ich für unsere Tochter und mich etwas zu essen. Als ich es auf den Tisch stellte, vertrieb Diego schon Bowie und tigerte um uns herum, in der Hoffnung doch irgendwo etwas zu Essen zu bekommen.

Recht unerwartet hüpfte er dann direkt neben mir hoch, so dass er mit beiden Vorderpfoten auf dem Tisch war und wollte an mein Essen. Ich mit einem ruhigen,aber strengen Ton „Nein“ und wollte ihn runter setzen, als er den Zwergenaufstand probte…Bei Bowie konnte er damit etwas erreichen, bei mir aber nicht. Ich stellte mich hin, machte mich somit groß und sagte wieder „Nein“ zu ihm, da er wieder hochspringen wollte. Er versuchte einmal um den ganzen Tisch zu gehen, aber als er merkte, dass ich es nicht zu lasse, gab er es auch irgendwann auf und legte sich hin.

Hier sieht man, was es ausmacht, wenn man in einer Situation ruhig, konsequent und bestimmend bleibt. Diego hatte danach kein einziges Mal versucht noch mal an unser Essen zu kommen.

Dieser Beitrag wurde unter Diego erstellt. Lesezeichen setzen: permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Webseite