Bisher konnte ich Diego so weit immer Leine laufen lassen, auch wenn wir fremden Personen begegneten, da eher nicht zu den Leuten ging, sondern immer Abstand hielt. Gestern war es dann anders.

Hinter uns lief eine Joggerin an uns vorbei…Diego wuffte kurz und machte einen Satz nach hinten. Als die Joggerin dann vorbei war, lief er ihr mit einem gewissen Abstand hinter her und fand diese auf einmal doch sehr interessant….

Somit kommt nun auch Diego immer an die Leine sobald uns andere Personen begegnet, immerhin möchten wir ja nicht, dass sich jemand durch uns belästigt fühlt…

Dieser Beitrag wurde unter Diego erstellt. Lesezeichen setzen: permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Webseite