Nächstes Frühjahr hoffen wir mit Diego und Bowie die ersten Radtouren machen zu können und arbeiten darauf schon hin…

Fahrräder waren für Diego nie ein Problem, er kannte diese von klein auf und selbst wenn diese an und vorbei fahren, macht ihm das nicht aus…
So dachte ich eigentlich, dass es auch mit dem Fahrrad-Training nicht so schwer werden sollte…

Tja, da lag ich etwas falsch, er hatte panische Angst, sobald ich das Fahrrad nur neben mir her schob…

Vor kurzem fing ich damit an, mich einfach auf das Fahrrad zu setzen, damit herum zu fahren im Hof, stehen zu bleiben und Diego zu füttern. Nach dem 2. Mal hatte er dann so schon mal keine Angst mehr und folgte mir sogar mit sicherem Abstand….

———————————————————————————————

Fortsetzung folgt….

Dieser Beitrag wurde unter Diego erstellt. Lesezeichen setzen: permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Webseite