Am Samstag waren wir unseren Weihnachtsbaum schlagen und nachdem dieser ordentlich auf dem Auto verstaut war, gingen wir zusammen mit Diego noch einmal hoch, um nochmal eine kleinigkeit zu essen und zu trinken.

Anfangs war Diego das ganze nicht so geheuer, aber es klappte von Minute zu Minute besser und im Zelt legte er sich ganz brav unter die Bank.

Dieser Beitrag wurde unter Diego erstellt. Lesezeichen setzen: permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Webseite