Diego ist mittlerweile um einiges sicherer als vorher. Es gibt nur noch wenige Momente, wo er unsicher wird bzw ich ihn nicht durch die richtige Motivation weiter bewegen kann.
Heute z.B. fuhren mehrere Traktoren an uns vorbei, während Diego beim ersten noch etwas zurückwisch, blieb er bei den nächsten schon stehen und beobachtete neugierig diese großen Geräte.

Auch Menschen sind immer weniger ein „Problem“, selbst wenn diese auf dem Fahrrad fahren oder ähnliches, sie dürfen sich nur noch für ihn interessieren.

Ich bin stolz auf seine bisherige Entwicklung und bin gespannt wie er sich auch weiterhin entwickeln wird.

Dieser Beitrag wurde unter Diego erstellt. Lesezeichen setzen: permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Webseite