Fiona versucht immer lieb gaaaanz lieb zu schauen, damit auch niemand ahnt, welch teufliche Pläne sie schon wieder schmiedet.

Meistens wartet sie dann auf einen günstigen Moment, wo sie unbeobachtet ist, um dann mit der totalen Zerstörung zu beginnen.

Am besten nimmt man dann das erstbeste was man finden kann. Aaaaber man darf es nicht einfach nur zerstören, nein nein, man muss es dann so schön verteilen, dass Frauchen auch ja genug arbeit hat.

Iiiccch? ich mache nichts Frauchen, da musst du dich verguckt haben…

Nein, immer noch nicht, das was da vor mir liegt, dass lag schon die ganze Zeit da…Das haben bestimmt die großen hier mitgebracht!

Oh mist, ich wurde erwischt…

Also einfach lieb schauen, dann wird die bestimmt weich und kann mir gar nicht lange böse sein…

Tja, Ende vom Lied war dann, dass Fiona das Zewa nicht behalten durfte und sich dann das nächste suchte, was man zerstören kann…

Da muss dann auch mal die Box dran glauben

Sollte man auch da keinen Erfolg haben und weggeschickt werden, dann bleibt einem nicht mehr viel außer sich hinzulegen und weiterhin lieb zu schauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Webseite